Aktuelles / Veranstaltungen

Aktuelles und Veranstaltungen

Dorffeste sind kulturelle Höhepunkte und haben oft eine langjährige Tradition. Der Kultur-Förderverein Stahle möchte mit kulturellen Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen, Theateraufführungen und Festen die Gemeinschaft in Stahle pflegen und Generationen einander näher bringen. Vom Bildvortrag mit Seniorenkaffee, Workshops für Jugendliche, Theateraufführungen, einem Wintermarkt bis hin zum Tanz in den Mai oder einem Bayrischen Frühschoppen ist für jeden etwas dabei. Ein schönes und abwechslungsreiches Fest bringt Freude und fördert das Miteinander. Unter Termine findet ihr unterschiedlichste Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Eure Gesellschaft – jeder ist herzlich willkommen!

„Das ist schon alles???!
Aufführung der Theatergruppe McTON in der Kulturscheune

In der halbstündigen Komödie geht es um eine Besetzungsprobe für ein Theaterstück. Der egozentrische Regisseur Ludwig Oppenheimer will die weiblichen Rollen für einen Krimi besetzen und so treffen die drei Darstellerinnen Sieglinde Zillke, Martina Bergmann-Meyer und Ilse Steeger auf den gewöhnungsbedürftigen Oppenheimer. Ob und wie diese vier äußerst unterschiedlichen Charaktere miteinander zurechtkommen, das erfahren die alten und neuen Fans von McTON e.V. im September.

Samtag, 11.09. um 19:30 Uhr
Dienstag, 14.09. um 19:30 Uhr
Freitag, 17.09. um 19:30 Uhr
Sonntag, 19.09. um 16:30 Uhr

Das Stück dauert nur 30 Minuten, Eintrittspreis auf Spendenbasis.

Die aktuell geltenden Hygiene-Vorschriften werden selbstverständlich beachtet. Das bedeutet: für die vier Aufführungen wird es ausschließlich eine Vorreservierung unter jens.auberg@mcton-theater.de geben. Pro Aufführung stehen statt der üblichen 100 Plätze in diesem Jahr 50 Plätze zur Verfügung.

Eingelassen werden Zuschauer, die entweder einen vollständigen Impfschutz, eine Bestätigung über eine Genesung oder einen aktuellen negativen Test am Tag der Aufführung vorweisen können. Die üblichen AHA-Maßnahmen gelten natürlich.

McTON e.V.

Jahreshauptversammlung des Kultur-Förderveins Stahle e.V.
in der Kulturscheune

Im Frühjahr konnte unsere Jahreshauptversammlung nicht wie gewohnt stattfinden; dies möchten wir gern nachholen. Um die Jahreshauptversammlung in der aktuellen Corona-Situation möglichst sicher durchführen zu können, wird zu unserer aller Wohl die allgemein geltende „3G-Regelung“ bei der Teilnahme angewandt. Das bedeutet im Einzelnen:

  1. Geimpft: Ihr habt den vollen Impf-Schutz und müsst den Impf-Pass (auch digital) oder eine Bescheinigung vorzeigen. Die letzte Impfung muss mindestens 14 Tagen alt sein.
  2. Genesen: Ihr hattet Corona und seid wieder gesund. Ihr müsst den positiven PCR-Test vorzeigen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens 6 Monate alt sein. Alternativ ist eine entsprechende behördliche Bescheinigung gültig.
  3. Getestet: Ihr habt einen negativen Corona-Test, der bestätigt: kein Corona. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 h sein. Es werden ausschließlich PCR- oder Antigen-Testergebnisse akzeptiert. Corona-Selbsttests (Laientests) werden nicht akzeptiert. Maßgeblich ist NICHT das Datum der Testdurchführung, sondern das Datum des Testergebnisses. Zur Prüfung der COVID-19-Tests müssen folgende Angaben auf dem Dokument erfüllt sein: Name, Geburtsdatum, Ort und Datum der Ausstellung.

Bitte bleibt zu Hause, falls ihr euch krank fühlt oder in eurem näheren und persönlichen Umfeld eine durch das Corona-Virus (COVID-19) ausgelöste Erkrankung vorliegt oder ein Verdacht besteht.

Nach der Versammlung wird KEIN Imbiss angeboten.

Euer Vorstand

 

echo inc_get_custom_css();